Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   28.08.12 21:07
    Also ich finde diese Bei

http://myblog.de/lennart1905

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
DSC - Der Puls der Stadt - Impressionen von dem Heimspiel gegen Burghausen

Hallo, Liebe Arminen, zuerst einmal eine Entschuldigung! Mal wieder konnte ich lange nichts schreiben, da ich verhindert war etc. Deswegen starte ich nun voll durch und fange direkt an mit Impressionen vom den Heimspiel gegen Burghausen. Zuerst einmal Burghausen. Ich freute mich schon vor dem Spiel! Ich konnte sei längerer Zeit erstmal wieder der Alm, die es für mich immer bleiben wird, einen Besuch abstatten. Natürlich wie immer obligatorisch in Block 1, mit Heißem Draht nach Babelsberg, dem Ort, an dem die Tauben später Punkte lassen sollten. Doch zurück zum Thema. Ich war mit meinem Freund da und hatte ein gutes Gefühl.. Burghausen, zu dem Punkt ein Spitzenspiel.. Und ich wurde nicht enttäuscht. Bereits nach 9 Minuten, also mitten in der 12:12 Phase fiel die Führung durch Rahn, der später vor dem Tor seine Kaltschnäuzigkeit nicht beweisen konnte. Nach einem Freistoß lag der Ball vor seinem Füßen - Zack, 1:0! Großer Jubel auf der Alm! Viele meinten abwarten, doch ich war guter Dinge und wurde erneut nicht enttäuscht. Arminia wartete mit ungewohnt guten Kombinationsspiel auf, einziges Manko war die Chancenverwertung, wie alle in der Halbzeit feststellten. Bis dato hätte man 3-4:0 führen können, aber man hätte mindestens mit 2:0 führen MÜSSEN! Doch in Hälfte 2:0 spannte Arminia uns nicht lange auf die Folter - Marcel Appiah bewies: Arminia kann es wirklich nach Standards und köpfte das ersehnte 2:0. Denn nun war uns klar: Wir sind auf der Zielgeraden. Arminia war bis hier hin wirklich top drauf, hinten sicher, vorne kombinationsfreudig. 5 Minuten später, es war die 65 - Erlösung. Freude. In doppelter Hinsicht, denn: FABIAN KLOS traf wieder! Der bis dato glücklose Bielefelder schob ein - Nach einem Zuspiel von Müller, der vorher wieder vergeigt hatte. Richtige Entscheidung - 3:0! Alles war klar, lediglich die Höhe wäre optimierbar gewesen, Burghausen wurde gnädig verabschiedet.. (Sollte in Belek) nicht so sein) Der Weg war frei für Party! Wir kamen wieder ran - Dann die Nachricht. Erneute Freude. Mxxster verlor in Babelsberg 3 Punkte und Taylor, der, wie man sich denken kann, grob unsportlich auffiel. Als ich dann nach einer Feierstunde allmählich den Heimweg antrat war ich glücklich - Burghausen "zerstört", gutes Wochenende. Für alle, die es gerne nochmal sehen: http://www.youtube.com/watch?v=AfVwKGlrPUg
14.1.13 20:45
 
Letzte Einträge: Arminia Bielefeld- Höhen und Tiefen Teil 1, Arminia Bielefeld- Höhen und Tiefen Teil 2, Arminia Bielefeld- Höhen und Tiefen Teil 3, Arminia Bielefeld- Höhen und Tiefen Teil 4


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung